…für meine Schwester Marijo….

……… ich bin in einer Jurte, ein Freund begleitet mich. Ich weiß nicht, wer dieser Freund ist. Ein alter Schamane gibt mir eine dunkelrote Flüssigkeit zu trinken – mein Freund und ich befinden sich auf einem breiten Fahrweg zwischen zwei weitläufigen Wiesen. Die Sonne scheint und es ist gleißend hell. Weiter weg stehen verkrüppelt-bizarre Bäume – Kiefern, deren Kronen unten wie vom Lineal gezogen eine schnurgerade Linie bilden. Auf der einen Wiese tauchen in der Ferne vier schwarzbraune Pferde auf. Beim Näherkommen erkenne ich, dass es Maultiere sind, halb Pferd, halb Esel. Sie haben eine Mähne. Sie sind wunderschön. Bei ihrem Anblick durchströmt mich ein Gefühl von großer Freude und Rührung. Über ihnen fliegt ein großer, bunter Vogel. Das größte und schönste der Mulis (ich weiß, es heißt Sultan) galoppiert frontal auf mich zu, ein Zaun trennt uns. Ein zweites Maultier folgt ihm. Ebenfalls in vollem Galopp. Ich bekomme Angst – der Vogel schreit. Sultan überspringt den Zaun, dann den breiten Fahrweg und den 2. Zaun auf der Gegenseite ohne Mühe in einem hohen Bogen und landet auf der Gegenwiese, wo er ohne zu stoppen immer weiter läuft und kleiner wird, bis er in der Ferne unter den Kiefern verschwindet. Für das zweite Muli ist der Zaun zu hoch. Es läuft aufgeregt am Zaun auf und ab. Die anderen beiden Mulis sind verschwunden.

Ich bin wieder in der Jurte. Wo mein Freund abgeblieben ist, weiß ich nicht. Der Schamane steht hinter einem Tisch, auf dem über einem Feuer ein Topf mit einer roten Flüssigkeit kocht. Über seiner linken Schulter hängt ein buntes Tuch. Es leuchtet in den gleichen Farben wie der Vogel.

Der Schamane hält mir eine Holzkelle hin und fordert mich mit einem Nicken auf, daraus zu trinken. Es ist die gleich, dunkelrote Flüssigkeit. Seine Augen blitzen listig.

Ich trinke aus der Kelle. Er lässt sie dabei nicht los und schaut mich dabei an.

ICH FLIEGE.

Categories: Allgemein

Comments are closed.

Da ist er ja

Jesus Der Genagelte Der Hängende Der Liegende Der Wartende Der […]

Der Verrat

Ich sitze im Garten und trinke, sehr guten 15 Jahre […]

Zuversicht

Meine Mutter ist 93. Sie schwindet, langsam. Sie liebt Kakteen. […]

Stille

von Sophia Reyers.   Machmud und ich sitzen am Feuer. […]

Traum

…für meine Schwester Marijo…. ……… ich bin in einer Jurte, […]

Informationen

  • Sonne
  • Ennegram
  • Jacobus Schnappschuss
  • Meister Jacob