12.02.2017 – Von Zofar zum Wadi Baraq Night Camp.

Dieses Nightcamp ist mir beim letzten mal nicht aufgefallen. Ich muss im Januar aber hier vorbeigekommen sein. Soviel zur Wahrnehmung. Er ist recht schön hergerichtet. Die Stellen für die Zelte sind mit Kies ausgestreut.
Ich finde Feuerholz für ein Feuer.
Also ja, ich bin wieder auf dem Weg.
Das vertraute Gewicht auf den Schultern. (plus 7 ltr. Wasser). Der Rhythmus des Gehens. Trail magic.
Wind kommt auf. Der Himmel kann sich nicht entscheiden. Die eine Hälfte ist von Regenwolken besetzt, die andere ist sauber.
Kein Mensch weit und breit.

Comments are closed.

Wieviel wiegt eine S

Ich habe an meinem letzten Schweigetag bei einem Spaziergang am […]

Der Garten

Stellen Sie sich einen Garten vor, in dem lange Zeit […]

Da ist er ja

Jesus Der Genagelte Der Hängende Der Liegende Der Wartende Der […]

Der Verrat

Ich sitze im Garten und trinke, sehr guten 15 Jahre […]

Zuversicht

Meine Mutter ist 93. Sie schwindet, langsam. Sie liebt Kakteen. […]

Informationen

  • Sonne
  • Ennegram
  • Jacobus Schnappschuss
  • Meister Jacob