20.1.2017 – 16:00 Uhr. Abendessen. Tee. Kuskus mit Datteln, Berberitzen und Kartoffelbrei.
Den ganzen Tag gegangen in dieser Unermesslichkeit. Die Sonne geht unter, Wind kommt auf, es wird kalt.
Fühle mich gerade etwas verloren.
Der Sonnenuntergang versöhnt.

Comments are closed.

Wieviel wiegt eine S

Ich habe an meinem letzten Schweigetag bei einem Spaziergang am […]

Der Garten

Stellen Sie sich einen Garten vor, in dem lange Zeit […]

Da ist er ja

Jesus Der Genagelte Der Hängende Der Liegende Der Wartende Der […]

Der Verrat

Ich sitze im Garten und trinke, sehr guten 15 Jahre […]

Zuversicht

Meine Mutter ist 93. Sie schwindet, langsam. Sie liebt Kakteen. […]

Informationen

  • Sonne
  • Ennegram
  • Jacobus Schnappschuss
  • Meister Jacob